Meine Ausbildung



 
 

 

 

 

 

Meine Ausbildungen und Qualifikation

  • Diplom Ausbilder des Deutschen Olympischen SportBund  und des Deutschen Turner-Bund
  • Nordic Walking Trainer (Master Instruktor NWU) und  Stützpunktleiter
  • Bundestrainer Cross-Shaping
  • BungyPump-Masterinstruktor

  • Reaktiv Walking Instruktor

  • SLASHPIPE Promoter
  • Übungsleiter "C" - Fitness und Gesundheit Erwachsene/Ältere 
  • Übungsleiter "B" - Sport in der Prävention Herz-Kreislauf-System/ Haltungs- und Bewegungssystem/Allgem. Gesundheitsvorsorge über den Deutschen Olympischen Sportbund und dem LandesSportBund Niedersachsen.

Weitere Nordic Walking-Ausbildungen habe ich beim Deutschen Ski-Verband, beim Niedersächsischen Leichtathletik-Verband und an der Sportschule der Bundeswehr durchlaufen.

Prüfberichtigt bin ich zur Abnahme des Deutsches Sportabzeichen und berechtigt das Kursprogramm M.O.B.I.L.I.S. -  light durchzuführen.

 

Sportliche Ausbildung

Durchlaufen beim Deutschen Badminton-Verband e.V., an der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf, dem Landessportbund Hannover, beim Deutschen Turner-Bund, bei der Nordic Walking-Union e. V. Worms, sowie diverse Fortbildungen in Sachen Nordic Walking beim Niedersächsischen Leichtathletik-Verband, beim Deutschen Ski-Verband. Weitere Ausbildungen beim Behindertensportverband, Health Sport Connection Raubling (HSC) und der Firma POLAR.

Ich habe an der Ausbildung zum "POLAR Service und Test-Center"  mit Erfolg teilgenommen. Dadurch bin ich berechtigt, die im Rahmen der Ausbildung erlernten Servicedienstleistungen, an den POLAR-Trainingscomputern durchzuführen.

 

 

Weitere Referententätigkeit

  • Europäische SportAkademie Land Brandenburg
  • LandesSportbund Niedersachsen
  • Behinderten Sportverband Niedersachsen
  • Leichtathletikverbände Hannover, Schleswig-Holstein, Hamburg, Baden-Württemberg
  • Niedersächsischer Turner Bund
  • Volkshochschule Celle
  • Onkologisches Forum Celle
  • Bildungswerk des Landessortbundes NRW
  • KreisSportBund Harburg-Land
  • KreisSportBund Celle
  • KreisSportBund Soest
  • KreisSportBund Gütersloh
  • KreisSportBund Nordhorn
  • AOK, Post, Barilla, Hagebau, Nds. Landesfeuerwehrschule

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Kooperationspartner (2018)

  • TUS-Oldau-Ovelgönne e.V.
  • SC-Wietzenbruch e.V.
  • SV Garßen e.V.

Alle Vereine wurden mit dem Gütesiegel "Sport Pro Gesundheit" ausgezeichnet. Sie sind somit berechtigt - mit Klaus Oelkers -  Nordic Walking als "Gesundheitsorientiertes" Vereinsangebot anzubieten.

Weiterhin arbeite  ich vor Ort mit Krankenkassen, Ärzten, Heilpraktikern und Therapeuten zusammen.

Einen kompetenten Ansprechpartner zum Thema Nordic Walking habe ich bei Prof. Dr. Thomas Jöllenbeck vom Institut für Biomechanik in Bad Sassendorf gefunden.

Seit Anfang 2013 bin ich Fördermitglied des Deutschen Walking Institut (DWI).

Das Deutsche Walking Institut wurde mit dem Ziel gegründet, Walking auf wissenschaftlicher Basis zu einer modernen und breiten Volksbewegung zu machen.

Das DWI ist als erste und einzige wissenschaftlich arbeitende deutsche (Nordic)Walking-Institution bereits seit vielen Jahren Ansprechpartner und Anlaufstelle für sportliche, gesundheitliche und organisatorische Fragen rund um das Thema "Walking" und "Nordic Walking". So hat das DWI mittlerweile Beratungsfunktionen in vielen Fragen zur Gesundheit und Rehabilitation und ist Mittler zwischen der Wissenschaft, Sport- und Physiotherapeuten und Sportlern und Patienten.

  Mit dem Start in das Jahr 2018 nimmt sich die Gesundheitsakademie des Instituts für Sport und Rehabilitation - die ISR-Gesundheitsakademie e.V. - dem enorm gewachsenen Spektrum an Gesundheitsthemen über Walking und Nordic Walking hinaus an und übernimmt damit die operative und organisatorische Aus- und Fortbildung des DWI.
   
    
  
   


Seite angesehen: 12469 Mal