Sport aber richtig

 

Erfolgreich mit der Säure-Basen-Balance

Ratschläge für den Aktiven, Sportler und Trainer

Für Spitzensportler und, noch wichtiger, für ambitionierte Freizeitsportler gilt: Dauerhaft erfolgreicher und gesunder Sport funktioniert nur in der Säure-Basen-Balance.

Immer mehr Menschen sind übersäuert, und Säuren wirken im Körper wie "Sand im Getriebe". Auf jeden Fall sind die Symptome vergleichbar: Säuren verringern die Leistungsfähigkeit, erhöhen den Verschleiß und schwächen die Gewebe bis hin zu Arthrose, sehnenrissen und Ermüdungsbrüchen.

Sie schwächen aber auch das Immunsystem. Darüber hinaus binden Säuren im Körper Wasser und gehen als sogenannte "Schlacke" schlimmstenfalls vierfach ins Gewicht!

Sport ist wichtig - aber richtig

Vom Beginn unserer Menschheitsgeschichte an bis vor wenigen Jahrzehnten haben wir Menschen uns täglich viel bewegt. Unsere Vorfahren waren über Jahrtausende Jäger und Sammler. Jahrhunderte lang waren sie Bauern und Handwerker.

Bewegung heute

Heute sitzen immer mehr Menschen lange in Büros oder Verkehrsmitteln, oder sie stehen am Fließband. Sie alle leiden an einem zu geringen Maß an Bewegung und Durchblutung.

Bewegungsreichtum hat über unzählige Generationen die Entwicklung unseres Organismus geprägt. Bewegung unseres Körpers und seiner Muskulatur unterstützt z. B. die Darmperistaltik und wesentlich den Blutfluß. Unser Herz-Kreizlauf-System wird durch die "Muskelpumpen" unterstützt. Das Herz ist die zentrale Pumpe für die Versorgung unseres gesamten Organismus mit arteriellem Blut. Das venöse Blut wird, insbesondere durch die Kontraktion der Muskeln, zum Herzen zurückgepreßt.

Ein zu geringes Maß an Bewegung läßt das Blut im Körper "verschlacken". Das  Blut fießt zu langsam und kann zu wenig Sauerstoff und Nährstoffe zu den Zellen hin transportieren und gleichfalls zu wenig Kohlensäure von den Zellen weg. Der Organismus ist bald mit Kohlensäure versauert.

Der gut gemeinte Versuch, die über den Tag fehlende "kontinuierliche" Bewegung konzentriert in einer halben Stunde oder mehr "extremer" Bewegung nachzuholen, bewirkt dann obendrein die Entstehung von Milchsäure, Essigsäure und Harnsäure. Der Organismus ist nicht in der Lage, diese Säureflut schnell zu verstoffwechseln. Die Folgen werden als Brennen, Schmerzen, Muskelkater o. ä. spürbar. Es führt also sowohl ein Übermaß als auch ein Defizit an Bewegung in die Übersäuerung.

Ernährung heute

Zusätzlich verlieren immer mehr Menschen ihre natürliche Stoffwechselbasis der früher vitalstoffreichen Ernährung. Die tägliche Ernährung ist jedoch die einzige Möglichkeit, dem Organismus basenbildende und damit säureausgleichende Vitalstoffe zuzuführen. Stattdessen stellen hochverarbeitete, künstliche Nahrungsmittel mit ihrem Überfluß an "leeren" Kalorien für den Organismus eine zusätzliche Säurebelastung dar.

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt, wie er für die Generationen vor uns selbstverständlich war, ist heute der entscheidende Engpaß unseres Stoffwechsels.

Aus jahrzehntelangen Forschungen, aus unzähligen Gesprächen und aus dem Erfahrungsaustausch mit Sportlern, Trainern und Betreuern sind die "Drei Gebote" gesunden Sports erwachsen. Ihre Beachtung ist eine tragfähige Basis für dauerhafte Freude und Erfolge im Sport.

Die Drei Gebote gesunden Sports

1. Gebot: Vorher basenbildend mineralisieren!

Essen Sie überwiegend vollwertig-vegetarisch! Essen Sie 80% basenbildende und 20% säurebildende Kost! Versorgen Sie sich omnimolekular! Die Pflanze ist sowohl in ihrer Vielfalt an Vitalstoffen als auch in ihren zahlreichen Wirkungen durch nichts zu ersetzen

2. Gebot: Nachher basisch entsäuern!

Scheiden Sie mit basischen Anwendungen nach Training, Wettkanmpf schädliche Säuren aus! Praktizieren Sie dies mit basischen Fuß- und Vollbädern und mit den Basischen Strümpfen! Die Haut ist ein Ausscheidungsorgan! Ausscheidungen sind intelligente und hilfreiche Maßnahmen des Stoffwechsels zur Entlastung, Entgiftung und Entsäuerung des Körpers. Sie gehören nicht unterdrückt, sondern unterstützt! Mit basischer Körperpflege und durch Bürsten in Ausscheidungsrichtung.

3. Gebot: Kontinuierlich regenerieren!

Führen Sie regelmäßig den "Dreisprung der Entschlackung" als bewährten "Ölwechsel"  durch! Lösen Sie Ablagerungen! Scheiden Sie Schadstoffe aus! Regenerieren Sie Ihren Organismus basenbildend.Bei kontinuierlicher basischer Körperpflege, kontinuierlicher basenüberschüssiger Ernährung haben Sie die Regeneration inklusive.

 Quelle: Ratgeber für Aktive, Sportler und Hochleistungssportler - Roland Jentschura

 

Mein ganz persönlicher Tipp:

MEINE BASE: Das Wohlfühl und Entspannungsbad

bewirkt einen ph-Wert des Badewassers von ca. 8,8, enthält die acht Edelsteine Achat, Karneol, Citrin, Chrysopras, Chalcedon, Saphir, Bergkristall uind Onyx in feinster Mischung, reinigt die Haut und optimiert die Selbstfettung, vielseitig verwendbar für: Voll und Fußbäder, basische Wickel, Basische Strümpfe und Stulpen, für Massagen, Dampfbad, Inhalationen zum Zähneputzen, enthält keine Farb- und Duftstoffe und keine Konservierungsmittel, pflegt auch zarte Babyhaut, sehr ergiebig in der Anwendung

 

WURZELKRAFT - Das 100-Pflanzen-Lebensmittel

die spezielle Rezeptur enthält die Vielfalt aus 100 hochwertigen, natürlichen      Bestandteilen, enthält ausschließlich schonend getrocknete und zerkleinerte Inhaltsstoffe, ist gluten- und laktosefrei, frei von Zusatzstoffen, ohne Zuckerzusatz und sehr natriumarm, besitzt einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren, ist eine Quelle von Omega 3 Fettsäuren und ist ballaststoffreich, kann pur gegessen, in Säften und Suppen eingerührt oder über Salate, Kartoffeln, Breie etc. gestreut werden, 34 Prozent der Zutaten bei Wurzelkraft würzig und 21 Prozent der Zutaten bei Wurzelkraft fruchtig stammen aus kontrolliert biologischem Anbau 

 

7x7 KRÄUTER TEE -ausgewogene Teemischung aus 49 Zutaten

steigert Ihr Wohlbefinden, einzigartige Rezeptur, aus sorgfältig ausgewählten Zutaten hergestellt, 15 Kräuter stammen aus Wildsammlung, mild duftend und angenehm im Geschmack, wohltuend und bekömmlich, heiß und kalt ein echter Genuss, einfache Zubereitung, bewährter Begleiter bei Reinigungs- und Wohlfühlkuren, erhältlich als lose Teemischung oder im praktischen Filterbeutel

Ouelle: Jentschura International GmbH                                                                                   

Handbremse lösen- Schädliches meiden. Sprecht mich an. Wir führen alle Produkte und Informationsmaterialien von P. Jentschura.

Weitere Informationen über die Firma Jentschura unter "Links"

www.p-jentschura.com


 



Seite angesehen: 6077 Mal